7082 Donnerskirchen, Badstraße 25 / ZVR: 287418596
Kontakt: Rudi Gruber, r.gruber@bnet.at, 0670/6036727

ITN BREITENSPORTTURNIER 2012

Vom 30.08.2012 bis 02.09.2012 fand auf der Tennisanlage des UTC Donnerskirchen das ITN Turnier statt. Diese Veranstaltung ist bereits seit der Einführung der ITN Trophy ein fixer Bestandteil im Turnierkalender. Heuer nahmen Spieler aus insgesamt 13 Vereinen teil.

„Mit dieser Anzahl der Spieler von verschiedenen Clubs bin ich sehr zufrieden. Die Gesamtanzahl von 21 Nennungen könnte natürlich höher sein ", so Turnierleiter Rudi Gruber. Von Donnerskirchen waren insgesamt sechs Spieler am Start. Robert Pfalz gelang gegen Franz Altmann die Revanche für die Niederlage bei der Clubmeisterschaft im B-Finale. Bei schwierigen Platzverhältnissen aufgrund des Regens am Vormittag gewann er im Championstiebreak 11:9 und holte sich damit den siebenten Turnierrang. Beim Heimturnier belegten Markus Reichardt und Lukas Medwenitsch den undankbaren vierten Platz in ihrer Klasse.

Im ITN Bewerb 3,5 bis 6,0 setzten sich in der Vorrunde die topplatzierten Spieler durch. Christopher Toth vom UTC Bruck/Leitha siegte in seinem ersten Finalspiel gegen Christian Tengler vom CJS Sommerein klar mit 6:4 und 6:2. Im Spiel um den Titel setzte er sich gegen den Oggauer Alex Reinprecht dank seines offensiveren und aggressiveren Spiels nach verlorenem ersten Satz im Championstiebreak durch. Nach dem Spiel war Christopher Toth am Ende seiner Kräfte, da jeder Ballwechseln hart um kämpft war.

Im ITN Bewerb 6,0 bis 9,0 wurde Maximilian Pieringer seiner Favoritenrolle gerecht. Erst im Endspiel musste er den ersten Satz abgeben, und gewann das spannende Championstiebreak knapp mit 12:10.

ITN Breitensportturnier 30.8. - 2.9.2012

img_0360.jpg
img_0363.jpg
img_0367.jpg
img_0374.jpg
img_0375.jpg
img_0376.jpg
img_0378.jpg
img_0379.jpg
img_0381.jpg
Zurück